| Faszination GEO - im GEOPARK Bayern-Böhmen!  | Mit einem Klick in den tschechischen Teil des Geoparks

 | Tschechisch

 | Englisch 

   | Verein  | Aktuelles  | Veranstaltungskalender  | Geführte Geotouren   | GeoWissen  | Geo für Schulen  | Geo für Kids   | Suche

 Home
 Begrüßung
 Hintergrund
 

 Geo Regionen

 Geo Touren

 Geo Museen

 Geo Führungen

 Geo Punkte
 Geo Puzzle
 Geo Infostellen
 GeoWebApps
 
 Presse
 Newsletter
 Downloads
 Naturparke
 Tourismus

 Landkreise

 Partner
 
 Kontakt
 Impressum

 

 

kofinanziert

mit Mitteln der

Europäischen Union aus dem Fonds für regionale Entwicklung

 

 

"Investition

in Ihre Zukunft"

 

und durch

 

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

 

Infos zum

EFRE-Programm finden Sie hier

 Newsletter 01/2009     Januar 2009                                                                     22. Januar 2009

 

Sehr geehrte(r) Nutzer(in) des Newsletters

des Bayerisch-Böhmischen Geoparks!

 

 

■ Mit dem Geopark ins neue Jahr  ............................................

  

Seit November haben die Geoparkranger-Führungen Winterpause. In den nächsten beiden Monaten bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen jedoch zahlreiche interessante Vorträge. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Hinweisen möchten wir besonders auf die beiden letzten Vorträge im Rahmen des Internationalen Jahrs des Planeten Erde 2008:

 

Di., 03.02.2009, 19 Uhr: Gold! Auf Goldsuche im Bayerisch-Böhmischen Geopark. Referent: Dr. Andreas Veit, München, Ort: vhs Weiden.

 

Do., 26.02.2009, 19 Uhr: Das tiefe Loch - Was brachte das Kontinentale Tiefbohrprogramm (KTB) in der Oberpfalz? Dr. Frank Holzförster, GEO-Zentrum an der KTB. Ort: GEO-Zentrum an der KTB, Windischeschenbach.

 

Beachten Sie dazu auch unseren Programmflyer >> mehr

 

 

 

■ Programmhefte der Volkshochschulen erschienen ....................

 

Auch 2009 wird der Bayerisch-Böhmische Geopark seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Weiden/Neustadt WN und Selb fortsetzen. Kooperationen bestehen inzwischen auch mit anderen Volkshochschulen. Am 19. Januar sind die neuen Programmhefte erschienen, die wieder ausgewählte Angebote des Geoparks enthalten, insbesondere Fahrten nach Böhmen. Diese Angebote finden Sie auch in unserem Internet-Veranstaltungskalender, dort auch mit Hinweisen zur Anmeldung.

 

Ihr Link zur vhs Weiden-Neustadt [hier]

Ihr Link zur vhs Selb [hier]

Ihr Link zur vhs Wunsiedel im Fichtelgebirge (Landkreis) [hier]

  

  

  

■ Neuer Veranstaltungkalender des Bayerisch-Böhmischen Geoparks  .....................................................................................

 

Seit wenigen Tagen ist der neue Veranstaltungskalender des Geoparks freigeschaltet. Er ermöglicht eine vereinfachte Verwaltung der Veranstaltungsdaten mit vielen Vorteilen für diejenigen, die sich über das vielfältige Angebot im Geopark informieren möchten. So erlaubt beispielsweise eine Suchfunktion das schnelle Auffinden von Veranstaltungen oder deren Wiederholungen. Druck- und email-Versandfunktionen sowie mit Mausklick aufrufbare Veranstaltungsbeschreibungen und Lagekarten der Treffpunkte sind weitere nützliche Werkzeuge.

 

Der Veranstaltungskalender lässt sich auch direkt aus anderen Websites heraus aufrufen. Über eine Filterfunktion können Sie dabei nur für Ihre Umgebung relevante Veranstaltungen anzeigen lassen. Kontaktieren Sie uns gegebenenfalls.

  

Zum neuen Veranstaltungskalender geht es >> hier

 

Der neue Internet-Veranstaltungskalender des Geoparks

Newsletter

01-2009

 

Hinweis: Sie kommen mit dem Zurück-Knopf Ihres Browsers stets zu dieser Seite zurück.

 

So melden Sie sich beim Newsletter an oder ab [mehr]

 

Zum Newsletter-Archiv >> hier

 

 

■ Weitere Geoparkranger-Ausbildung ab März 2009 ......................

 

Voraussichtlich Anfang März 2009 wird ein dritter Ausbildungs-Lehrgang zum Geopark-Führer ("Geoparkranger") beginnen, diesmal im Landkreis Bayreuth. Die Ausbildung wird in enger Kooperation mit der Landkreis-vhs Bayreuth und der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) durchgeführt. Interessenten an einem solchen Lehrgang, die uns bereits im vergangenen Jahr kontaktiert haben, werden wir in Kürze anschreiben. Sollten Sie Interesse an einem solchen Lehrgang haben, dann steht Ihnen die Geschäftsstelle des Geoparks gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Beachten Sie ggf. unsere aktuellen Hinweise.

 

>> Kontakt

 

   

 

■ Bucherscheinung zur Geologie der nördlichen Oberpfalz ..........

 

Noch im alten Jahr ist ein kleines Büchlein zur Geologie und den interessantesten geologischen Objekten in der nördlichen Oberpfalz und damit im Bayerisch-Böhmischen Geopark erschienen. Etwas Vergleichbares fehlte schon seit Langem für diesen Teil des Geoparks. Im praktischen Taschenformat ist das 144-seitige Bändchen aus der Reihe "Streifzüge durch die Erdgeschichte" eine geeignete Lektüre für den geologischen Besuch des südlichen Geoparks. Gekonnt und reich bebildert erläutern die Autoren Martin Füßl und Berthold Weber rund 50 der schönsten Geotope vor allem der Landkreise Tirschenreuth und Neustadt/Waldnaab. Die Lektüre des Buches setzt keine Fachkenntnisse voraus.

 

Die Publikation ist erschienen im Verlag Quelle & Meyer (ISBN 978-3-494-01463-0) und kostet 14,95 Euro.

 

    

 

 

■ "granit" - ein Gedichtbändchen von Friedrich Brandl ..............

 

Besonders beachtenswert ist auch eine nur wenige Seiten umfassende Gedichtesammlung über den "granit" von Friedrich Brandl. In einem Beitrag des Neuen Tags vom 20.9.2008 heisst es dazu: "Und mit Granit wird ein Element künstlerisch umgesetzt, das für Böhmen und Bayern gemeinsames geologisches Fundament ist." Mit der kurzen Gedichtesammlung über den Granit setzt Brandl seine literarische Auseinandersetzung mit Gesteinen fort.

 

Die "granit"-Gedichte wurden von dem bekannten tschechischen Lyriker Josef Hruby übersetzt.

 

Die Homepage von Friedrich Brandl finden Sie [hier]. Beachten Sie ggf. unseren Disclaimer [hier]

 

 

■ Zwei weitere Literaturtipps mit Bezug zum Geopark .................

 

Josef Heinl (2008): Die Geschichte des Bergbaus von Erbendorf. In: Wir am Steinwald - Heimatgeschichte, Natur, Kultur, Archäologie, Heft 16, Seite 28-39. Hrsg. Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e. V.

 

Hans Losert (2008): Slawen in der Oberpfalz - eine Bestandsaufnahme. Forschungsgeschichte bis in die 1950er Jahre. In: Wir am Steinwald - Heimatgeschichte, Natur, Kultur, Archäologie, Heft 16, Seite 40-97. Hrsg. Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e. V.

 
 

Kein Newsletter Dezember 2008 ...................................................

 

Im Dezember 2008 wurde kein Newsletter verschickt.

 

Titelseite des Bandes "Streifzüge durch die Erdgeschichte - Nördliche Oberpfalz"

vhs-Programm Weiden/Neustadt

 

vhs-Programm Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge und Selb

 

 

   Intern   GeoPark-Netzwerke  Unsere Partner  Gemeinde Parkstein