Bayerisch-Böhmischer Geopark       Kinderseiten      
                 

 

 Home

 

Was ist ein Geopark?

Kinderprogramm

 

Die Geo-Friends!

 
Themen für Schlaumeier
 
 

zurück zu den Hauptseiten des Geoparks

 

 Kontakt

 Impressum

 

 

gefördert mit Mitteln der Europäischen Union und des

Freistaates Bayern (Allgemeiner Umweltfonds)

 

 

 

WIE KANN MAN ERKENNEN, OB EIN VULKAN AUSBRECHEN WIRD?

 

 

Erste Anzeichen vor einem großen Vulkanausbruch sind viele kleinere Erdbeben. Das unterirdische Magma unter dem Vulkan gerät in Bewegung und lässt die Umgebung erzittern. Der Boden um den Vulkan hebt und senkt sich.

 

An vielen Stellen um den Vulkan strömt immer mehr Gas aus dem Boden. In aktiven Vulkankratern dampft und brodelt es ständig. Aus der Zusammensetzung der Gase können Wissenschaftler ableiten, ob ein größerer Ausbruch bevorsteht. Bei seit langem erloschenen Vulkanen ist das nicht möglich.

 

Vulkanologen (Vulkanforscher) erforschen heutzutage die Anzeichen, die auf einen Vulkanausbruch hinweisen und warnen die Anwohner rechtzeitig.

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 Nationale GeoParks  European Geopark Network  Unsere Partner  GEO-Zentrum an der KTB  Links