Geopark-Routen


Die GEOPARK-Routen sind virtuelle Routen durch den Geopark, die (fast) alle sehenswerten Standorte zu einem Thema miteinander verbinden.


Auf den Spuren der Bergleute


Die GEOPARK-Route führt durch eine Region mit einem reichhaltigen montanhistorischen Erbe. Viele der Spuren sind heute allerdings verwischt. In einigen Orten sind ihre Spuren in der Landschaft noch zu erkennen. An anderen haben lokale Akteure Einrichtungen geschaffen, die an den einstigen Abbau von Eisen, Zinn, Gold oder von Gesteinen erinnern.


GEO-Touren


Die GEO-Touren erläutern an acht bis 15 Standorten im Geopark jeweils ein Thema. Die Standorte werden unabhängig voneinander angefahren.



GEO-Tour Granit


Die GEO-Tour Granit zeigt an acht thematisch orientierten Standorten im bayerischen Teil des Geoparks die Entstehung, die Landschaftsformen und die Nutzung des Granits.


GEO-Tour Vulkane


Vulkane sind beeindruckende Zeugen der Aktivität des Planeten Erde. Im grenzüberschreitenden Geopark Bayern-Böhmen sind vielfältige Beispiele der einstigen vulkanischen Aktivität zu entdecken. Mehr Informationen auf unserer Website zur GEO-Tour Vulkane.


GEO-Tour Boden


Boden ist Grundlage nahezu allen Lebens auf den Festländern. Die GEO-Tour Boden stellt an acht Standorten die wichtigsten Bodenfunktionen vor. Ausgewählt wurden vor allem Standorte, die Verbindung schaffen zu Sehenswürdigkeiten vor Ort mit Bezug zum Tafelthema.


GEO-Tour Wunsiedler Marmor


Die GEO-Tour erläutert Geologie, Bergbau, Landschaft und Kulturgeschichte des größten Marmorvorkommens Deutschlands. Informationen hierzu finden Sie auf einer eigenen Webseite.


Hinweis

Für die GEOPARK-Routen und die GEO-Touren stehen teils Web-Apps zur Verfügung. Diese laden Sie über den jeweiligen QR-Code auf Ihr internetfähiges Smartphone. Unser Informationsangebot ist kostenlos. Es fallen jedoch Gebühren Ihres Mobilfunk-Anbieters für den Daten-Transfer an.